Über den Gründer des Netzwerks

Dieter Adler ist Dipl.-Psychologe. Und Psychotherapeut. Genau genommen Psychologischer Psychotherapeut und Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeut. Seit 27 Jahren niedergelassen. Analytisch ausgebildet -ja nach Freud bei der DPV. Aber er hat auch eine systemische Familientherapie-Ausbildung, ist klinischer Psychologe, ABO-Psychologe, hat Zusatz-Ausbildungen in katathym-imagniativer Psychotherapie, analytischer Gruppentherapie und in intensiver Kurzzeitherapie nach Devanloo absolviert.

Schon immer hat ihn die Honorarsituation seiner Berufsgruppe geärgert. Aber -früher- auch und das ganz besonders, dass psychologische Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeuten unter "Aufsicht" der Ärzte arbeiten mußten. Im Delegationsverfahren. Als "medizinisches Heil- und Hilfspersonal". Nicht selten "unter Aufsicht" ärztlicher Kolleginnen und Kollegen, mit denen sie exakt die gleiche Ausbildung gemacht haben. Erniedrigend, falsch und dumm fand er das.

Wird fortgesetzt!